Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/themagics

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tiger Tempel

hallo daheimgebliebenen!!

heute berichten wir von unserer spektakulaersten begegnung tierischer natur: wir waren heute im wat luang ta bua yanna sampanno oder einfach: tiger temple.

oida, leute, a orge erfahrung! gleich beim eingang gibts eine kontrolle - keine roten, orangenen, pinken shirts, keine traegerleiberl (allerdings wegen den moenchen, nicht wegen den tigern) und kein starkes parfum. dann muss man eine verzichtserklaerung unterschreiben, falls einen der tiger frisst, nicht zu klagen... (weder die moenche, noch die tiger) 

zu fuss gehts durch einen riesigen park, der voller wildschweine, antilopen, gnus, kuehe, ziegen, schafe, bisons und co. ist, zu einen grossen canyon, wo die tigers sind. leider ist es mittlerweile recht touristisch, so dass es a schlange zum anstellen gibt, aber sonst ist es gut organisiert:

in der schlucht des canyon sind einige grosse felsen und ein paar baeume, bei denen ca. 7 tiger liegen (angebunden). beim eingang holen dich 2 volunteers an, eine nimmt die kamera, die andere nimmt dich bei der hand und fuehrt dich zum ersten tiger, von hinten, da hockerls dich hin, streichelst ihn und die nette dame mit deiner kamera macht fotos. dann nimmt dich die andere wieder bei der hand und geht mit dir zum naechsten tiger. und so weiter bis alle tiger gestreichelt und mit dir fotografiert sind. dann holen die beiden die naechste person, die zu deiner kamera gehoert... einige tiger liegen auf den felsen, ander neben einem baum oder bei einem wassertrog. sie sind sehr gemuetlich drauf, gaehnen, rollen sich auf den ruecken (wie der puppus) und sind nicht wirklich bedrohlich. also das adrenalin hatten wir nicht wirklich, eher die freude, diese tiere echt zu streicheln. es stehen ueberall schutzleute herum, beschaeftigen die tiere und es wirkt nicht sehr gefaehrlich. es fuehlt sich halt einfach saugeil an, einen tiger zu befummeln... :-)

nach dem canyon sind wir ein stueck weiter zu den kaefigen spaziert, wo drei 4 monate alte babytiger von babymoenchen an der leine gassi gegangen sind und ich hab dem babymoench ganz entzueckt die leine entrissen und bin mit dem babybiest gassi gewesen!!  

 

mit den anderen beiden konnten wir auch fotos beim streicheln machen, denen beim spielen zuschauen und ein bissl was von den pflegern ueber sie erfahren.

daneben in einem groesseren freigehege (wie im zoo) mit wasserfall, wiese und baeumen waren ein tigerpaerchen, die nicht so gelangweilt wie in schoenbrunn herumliegen, sondern voll die action geliefert haben: das grosse maennchen war baden im fluss, das weibchen hat baeume bearbeitet und sie haben gespielt. natuerlich waren die babys der hammer, zum schluss haben einige leute henderlstuecke bekommen und sie fuettern duerfen.

dann wurden wir ploetzlich angehalten, die plattform mit den babies nicht zu verlassen, weil die grossen tiger aus dem canyon rauf in die kaefigen gefuehr worden sind. da geht ein eine halbe portion von thaimaedchen mit an ausgewachsenen tiger an der leine spazieren, waehrend wildschweine und huehner herumrennen!!

als die tiger weg waren, durfen wir wieder auf die gassen raus und dann hat ein moench komische gerausche gemacht und koerndln auf die strasse geworfen und ploetzlich kamen von ueberall hunderte wildtiere, eben bisons, kuehe, pferde, antilopen, gnus, wildschweindln, hendln, schafe, ziegen, alles auf die strassen, mitten zwischen die touristen. der micha war einem bison im weg und der hat ihn ziemich unsanft mit den hoernern aus dem weg beseitigt!

also, mir hat der tigertempel natuerlich voll getaugt, dem micha wars zu kommerziell und touristisch. er war jetzt auch nicht sooo von den babytigern hin und weg wie ich! tststs.... :-)

war aber ein saucooles erlebnis!

10.1.08 09:11
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


MUM (11.1.08 12:56)
Ich bin heilfroh, dass ich über diese Programme imVoraus nicht bescheid gewusst habe, bzw. dass Euch niemand aufgefressen hat.Wahnsinn! Gott sei Dank ist wirklich nichts passiert, und Ihr seid um ein schönes Erlebnis reicher geworden. Hoffentlich kommen jetzt eher Relax-Tage! Aber auch hier aufpassen, der Feind ist immer und überall!smiley ist
mir nicht gelungen, aber Klatsch-Klatsch aus lauter Freude!


flo (12.1.08 10:23)
verflucht, ich hab glaubt ich trau meinen augen nicht... cooles foto, oage aktion! und super berichte... mich ahas du den 701er laptop oder den 1001er ? viel spass noch


püpp (12.1.08 20:41)
oage action!!!!!! oida, ich will auch die tiger streicheln. ich hab nur den zmuk (

da flo scho wieder mit dem orschloch laptop....


Tascha (13.1.08 13:27)
echt geil! voll beneidenswert! bin täglich gespannt auf neue berichte! supa!
kussi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung